Unternehmensberatung/Unternehmensorganisation -Vertrieb

Führungskräfte und Mitarbeiter-Training / Die 3L Basis: Lebensqualität, Loyalität, Leistung

  • Strategie             
    • Vorstand: Unternehmens-Strategie, Leitbild*) und Ziele**)

(kreativ, Vision, langfristig und Jahresziele)

  • Umsetzungsrealität-Prüfschleife 
    • Bereichsleitung: Detail-Strategie Vertrieb und Zielvorgabe

           (kritisch, analytisch, mittelfristig – Quartal, Halbjahr, Jahr)

  • Vertrieb: Umsetzungs-Strategie und Zielerreichung

(auf Sicht, Zielerreichung, praxisnahe)

  • Organisationshandbuch/Strukturen
    • Organigramm
    • Aufgabenbeschreibung der Einheiten
    • Schnittstellenbeschreibung
    • Aufgabenbeschreibung der Führungskräfte
    • Aufgabenbeschreibung der Mitarbeiter
    • Anforderungsprofil der Führungskräfte
    • Anforderungsprofil der Mitarbeiter
    • Kompetenzregelung (inkl. Budgetverantwortung)
    • Entlohnungssystem Erfolgsabhängig mit Zielvorgaben 
    • Punktesystem zur Vertriebssteuerung und Prämiensystem
    • Produktpalette (Schnittstelle-Punktesystem -Vertriebssteuerung)
    • Besprechungs-Management (Nachhaltigkeit, Führung, Kontrolle)
    • Berichtswesen (Steuerung, Führung, Motivation)
    • Qualitäts-Management (Nichtqualitätskosten erkennen-bewerten-vermeiden)
  • Mitarbeiter-Training
    • Führungskräfte-Training (Strategie-Ziele-Kontrolle-Motivation…**)
    • Mitarbeiter-Training (Strategie.- Zielumsetzung, Produktwissen…)
    • Persönlichkeits-Training (Persönlichkeit finden und stärken…)
      • Eigenbild/Fremdbild – Teamfindung/Justierung
      • Einzeltraining Stärken/Schwächen im Vertrieb…
    • Vertriebstools (Werkzeuge schaffen, stärken und trainieren…)
      • Präsentations-Show und Produktpalette 
      • Drehbuch – einheitliche Sprache/Vorgangsweise…
      • Präsentationstechnik und Vertriebstechniken 
    • Unternehmerisches Denken und Handeln (Identifikation, Loyalität…)
    • Qualitätsmanagement (Kosten-Nutzenbewusstsein…)
      • Nichtqualitätskosten erkennen und vermeiden
  • Assessment (Ausschreibung erfolgt durch Auftraggeber)
    • Auswahlverfahren für Vertriebsmitarbeiter (mind. drei Bewerber)
*) Leitbild und Werte

Das Thema Werte wird oft viel zu oberflächlich diskutiert. Denn Werte bestimmen unser Leben in großem Masse. Sie können nichts erfolgreich unternehmen, wenn bei Ihrem Tun Ihre Werte verletzt werden.

Das ist auch der Grund dafür, wieso erfolgreiche Unternehmen so viel Energie in Wertediskussionen legen. Denn es geht um ein einheitliches Verständnis über Werte. Werte sind keine abstrakten Begriffe, sondern werden immer unterschiedlich interpretiert.

Das Leitbild einer Firma soll daher die Werte aufzeigen und den Mitarbeitern vermitteln. Der Trainer erarbeitet auch die Identifikation der Mitarbeiter mit den Werten der Firma in Kombination mit der Vertriebsstrategie und der grundsätzlichen Firmenstrategie.

**) Ziele und Mitarbeiterführung

Ziele zu definieren und mit aller Konsequenz zu verfolgen, ist der richtige Ansatz und eine grundlegende Voraussetzung für den Erfolg. Schwierig wird es wenn die Führungskraft nichts Anderes mehr sieht als den persönlichen Erfolg.

Mitarbeiter haben dafür ein feines Gespür und empfinden solche Vorgesetzten als destruktiv. Sie werden nicht in Entscheidungen mit einbezogen und fühlen sich übergangen. Manager, die die Kernkompetenz Mitarbeiterführung derartig missachten, scheitern häufig an ihren eigenen Ambitionen.

Ist beim Führungskräfte-Training ein wichtiger Faktor!